Termine

21.3.2020

V8

Andernach

Beckstr. 5-7

 

 

 

 

 

23.4.2019

EL POCO LOCO

Neuwieder Straße 11

56269 Dierdorf

 

mit DEAD BARON

 

 

 

 

 

 

28.4.2018

V8

Andernach

Beckstr.5-7

 

mit T.O.M.M.

 

 

 

 

 

30.12.2017

V8

Andernach

Beckstr. 5-7

 

mit den Mouthmonkeys

 

 

 

 

02.04.2016

19.00 Uhr

 

Konzert zusammen mit Paleocore

 

Mausefalle Bonn

Weberstr.41

53113 Bonn

 

 

 

 

05.09.2015

19.15 Uhr

 

Wakeup Festival

Sportplatz Linkenbach (Westerwald)

 

 

 

 

04.09.2015

18.00 Uhr

 

Kunst!garten, Bonn

 

Der KUNST!Rasen befindet sich in Bonn Gemarkung Gronau. Der kunst!Rasen ist direkt am Rhein gelegen und auf gleicher Höhe wie der Posttower. Der KUNST!Rasen grenzt an den Bötchensee der Rheinaue.

Die Straßenanschrift lautet Charles de Gaulle Strasse, 53113 Bonn

 

 

 

16.9.2015

19.00 Uhr

 

V8

Andernach

Beckstr. 5-7

Konzert mit Doktor D

 

 

 

 

 

21.3.2015

19.00 Uhr

 

V8

Andernach  Beckstr.5-7

Konzert zusammen mit Snowhite

 

 

 

20.9.2014

18.00 Uhr

 

Kunst!garten, Bonn

 

Der KUNST!Rasen befindet sich in Bonn Gemarkung Gronau. Der kunst!Rasen ist direkt am Rhein gelegen und auf gleicher Höhe wie der Posttower. Der KUNST!Rasen grenzt an den Bötchensee der Rheinaue.

Die Straßenanschrift lautet Charles de Gaulle Strasse, 53113 Bonn

 

 

 

 

30.4.2014 - HEXENROCK

 

Scala - Theater

56564 Neuwied, Heddesdorferstr. 35

19.00 Uhr

 

 

3.5.2014 - HEXENROCK

 

Waldbachhalle

56410 Montabaur - Eschelbach,Asterstr. 14

19.00 Uhr

 

Ticketvorverkauf für beide Events im Ticketstore Neuwied

oder unter www.ticket-regional.de

28.12.2013 - Benefizkonzert zugunsten traumatisierter Kindersoldaten

 

Im V8

 

Beckstr. 5-7

56626 Andernach

 

Zusammen mit den Mouthmonkeys

 

 

Hier nun etwas zur Spendenaktion:


"REBOUND"


Mit dem Missbrauch von Kindern als Soldaten zeigt der Krieg in der Demokratischen Republik Kongo sein hässliches Gesicht.
Seit Jahren bekämpfen sich im Osten des zentralafrikanischen Landes verschiedene Rebellengruppen und die kongolesischen Streitkräfte.
Dabei schrecken die Kriegsherren vor der Rekrutierung von Jungen und Mädchen nicht zurück. Minderjährige werden entführt, manipuliert, auf brutale Weise gefügig gemacht und als Boten, Köche, Sexsklaven oder bewaffnete Kämpfer missbraucht...
Nach erfolgreichen Friedensbemühungen kehrt nach und nach etwas Ruhe in die gebeutelte Region ein, sodass immer mehr Kindersoldaten nach Hause zurückkehren. Doch vielfach sind sowohl die missbrauchten Jungen und Mädchen als auch die Menschen in den Dörfern mit dieser Situation überfordert. Deshalb ist es so wichtig, diese Kinder auf dem Weg in ein normales Leben zu begleiten. Ihnen echte Perspektiven für eine gelingende Zukunft zu eröffnen... Das ist das Anliegen des Projekts "REBOUND" einer Initiative des Kinderhilfswerks WORLD VISION, des BAP- Frontmanns WOLFGANG NIEDECKEN und des Unternehmens JACK WOLFSKIN.
Die Kindsoldaten haben schreckliches erlebt und teilweise selber anderen Furchtbares antun müssen. Manche sind traumatisiert, alle haben nicht gelernt, ein Leben in Freiheit selbstständig zu meistern. In den Dörfern, wo die Armut groß ist, werden sie meist nicht mit offenen Armen empfangen. Häufig werden die Jugendlichen wegen ihrer Vergangenheit von den Bewohnern ausgegrenzt und diskriminiert. Und so verstricken sich viele in Gewalt und Drogenmissbrauch. Mädchen im Teenageralter werden von Bordellinhabern angeworben und fristen ihr Leben als Prostituierte. Vor lauter Frust und Hilflosigkeit kehren manche zu den Rebellen zurück.
In der Stadt "Beni" ermöglicht das Projekt REBOUND diesen Kindern einen Neuanfang. Hier werden Ausbildungszentren eingerichtet, in denen ehemalige Kindersoldaten und sexuell missbrauchte Mädchen fachlich geschult und psycho-sozial betreut werden.

(Ausschnitt aus einem Schreiben von World Vision)

World Vision Deutschland e.V.
Am Houiller Platz 4
61381 Friedrichsdorf
info@worldvision.de